Unsere Welpen

 wachsen alle im Haus auf, so das sie schon sehr früh Kontakt zu allen

Geräuschen des täglichen Lebens haben. Zwingerhaltung kommt für uns nicht in Frage!

Wir möchten gern familientaugliche, freundliche und wesensfeste Hunde züchten.

 

Was bieten wir?

Folgende Antworten findet man häufig auf der Homepage:

Kaufvertrag
Ahnentafel
Impfpass
Futterplan
Tipps über Aufzucht, Pflege und Haltung
Bilder der Eltern und des Wurfes
Kostenloses Trimming im ersten Lebensjahr
Welpen-Startsets
kleines Präsent mit nützlichem Inhalt
lebenslange Telefon-Hotline
All dieses sollte bei einem "Züchter" selbstverständlich

sein und muss eigentlich nicht besonders erwähnt werden.

 Alle Welpen aus unserer Zucht haben eine vorzügliche und sehr sorgfältige Aufzucht

genossen, bei der es an hochwertigen Nahrungs- und Aufzuchtmitteln nicht fehlte.

Wer meint, dass unsere Fütterungsmethode übertrieben sei, der möge bedenken,

dass gerade in der Fütterung und Haltung während der ersten Lebensmonate eines Hundes

die Gewähr für die spätere Gesundheit, das Gedeihen und die Widerstandskraft gegen

Erkrankungen begründet liegt. Bei uns ist jeder Welpe

 
  - ab der 3. Lebenswoche regelmäßig entwurmt worden

- in der 6. Woche gegen Parvovirose geimpft worden


                   - in der 8. Lebenswoche gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose,

        Parvovirose und Zwingerhusten geimpft worden


mit Vollendung der 8. Lebenswoche vom Tierarzt untersucht und gechipt worden


Jeder Welpenkäufer hat bei uns die Möglichkeit, so oft wie möglich, seinen Welpen anzuschauen.

Das hat mehrere Vorteile: Der neue Besitzer sieht die Entwicklung seines Welpen -

wir sehen den Besitzer im Umgang mit dem Welpen.